Allgemeine Geschäftsbedingungen


Lioko e.K. (Lioko) liegt es am Herzen, dass alle Kunden über die Bedingungen zum Abschluss eines Geschäftes informiert sind. Nachfolgend die geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):


I. Vertragsabschluss

Jeder Auftrag und jede Bestellung unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen Liokos. Bei einer Bestellung per E-Mail oder durch Ausfüllen des Onlineformulars seitens des Kunden erklärt sich dieser mit den AGB einverstanden. Ein Vertrag zwischen Lioko und dem Kunden kommt entweder durch eine schriftliche Auftragsbestätigung per Brief, Fax oder E-Mail seitens Liokos oder durch Erfüllung des Auftrags seitens Liokos zustande. Lioko räumt sich das Recht ein, noch nicht bestätigte Aufträge auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen.


II. Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung in Euro. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in diesen Preisen enthalten. Der Lieferung liegt eine Abrechnung bei. Bei Lieferungen ins Ausland und auf die deutschen Inseln gelten ausschließlich Preise nach Absprache.


III. Versand und Versandkosten

Es erfolgt eine gesonderte Angabe der Versandkosten. Sämtliche Lieferungen sind bis 500 Euro versichert. Kommt es beim Transport zu Beschädigungen, so ist dies vom Kunden sofort anzugeben.


IV. Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung  in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Lioko e.K.
Billhorner Brückenstraße 40
20539 Hamburg

E-Mail: info@lioko.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Werteersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


V. Bezahlung

Der Kaufpreis muss per Vorkasse beglichen werden. Die Begleichung erfolgt durch Überweisung auf unser Konto. Die Kontoverbindung wird in der Auftragsbestätigung angegeben. Diese Bestätigung erhält der Kunde nach seiner Bestellung per Brief, Fax oder E-Mail. Diese Kontodaten dürfen nur zur Zahlung des Kaufpreises genutzt werden.


VI. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben bis zu vollständigen Bezahlung Eigentum Liokos. Erfüllungsort: Hamburg. Gerichtsstand: Hamburg


VII. Haftungsausschluss

Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass die Flaschen nach Öffnung kühl gelagert werden müssen. Nimmt das Produkt durch unsachgemäße Lagerung oder Behandlung Schaden, übernimmt Lioko keine Haftung.


VIII. Rechtlicher Hinweis

Nach dem Jugendschutzgesetz ist der Verkauf von Alkohol an Minderjährige nicht gestattet. Jeder Kunde, der Lioko Mexikaner (15 vol. %) bestellt, bestätigt damit, dass er das 18. Lebensjahr zu diesem Zeitpunkt bereits vollendet hat. Außerdem verpflichtet er sich, das Produkt nicht an Minderjährige weiterzureichen. Wir weisen darauf hin, dass der Missbrauch von Alkohol die Gesundheit gefährdet.


IX. Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.
Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst: Browsertyp und –version, verwendetes Betriebssystem, Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL), Webseite, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse. Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.
Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht.


X. Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so gelten dann die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften. Von dieser Unwirksamkeit bleiben andere Bedingungen, sofern sie von der unwirksamen Bestimmung teilbar sind, unberührt, diese bleiben wirksam.


Kontaktdaten


Lioko e.K.
Billhorner Brückenstraße 40
20539 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 27 86 65 - 20
Fax: +49 (0) 40 27 86 65 - 25